Hautalterung

Stirnfalten glätten: Tipps, wie Sie die Denkerfalte loswerden

Avatar: Dr. Stefan Duve

Erstellt von Dr. Stefan Duve

am 20.10.2023

stirnfalten-glaetten-duve-dermatology

Falten sind nicht nur ein mögliches Anzeichen des Älterwerdens. Oftmals spielt auch unsere Mimik eine entscheidende Rolle, wenn es zur Entstehung feiner Linien kommt, die mitunter im Laufe der Zeit auch tiefer werden können. So ist es möglich, dass bedingt durch unseren Gesichtsausdruck auch unsere Stirn im Laufe der Zeit immer faltiger wird: es bildet sich die sogenannte Stirn- bzw. Denkerfalte.

Diese verläuft, anders als die Zornesfalte, waagerecht über der Stirn. Zornesfalten hingegen bilden sich senkrecht und zeigen sich meist besonders deutlich zwischen den Augenbrauen auf Höhe des oberen Nasenbeins. In diesem Beitrag zeigt Dr. med. Stefan Duve effektive Behandlungsmöglichkeiten auf, um gegen die Stirnfalten anzugehen.

Artikelübersicht

    Ursachen für Stirnfalten

    Stirnfallen können durch unterschiedliche Faktoren verursacht werden.

    Unbewusste und starke Mimik

    Wiederholte Bewegungen der Muskeln in der Stirn, wie beispielsweise das Zusammenziehen oder Hochziehen der Augenbrauen können mit der Zeit zu Falten führen. Wenn diese Bewegungen regelmässig unbewusst ausgeübt werden und stark ausfallen, können sie das Erscheinungsbild von Stirnfalten verstärken.

    Schlechte Sehkraft

    Wenn die Sehkraft nachlässt und die Augen angestrengt werden müssen, um schärfer sehen zu können, kann dies zu häufigem Zusammenziehen der Stirnmuskulatur führen. Auch dies trägt zur Faltenbildung bei.

    Verklebte Faszie

    Die Faszie ist ein Bindegewebe, welches die Muskeln und Organe im Körper umgibt. Wenn bestimmte Faszien verklebt sind, so etwa die Kopf-Faszie oder diese entlang der Rückenlinie vom Nacken bis zum Fuss, kann dies zu Spannungen in den Muskeln führen, was wiederum Falten entstehen lassen kann.

    Hautalterung

    Ein möglicher Risikofaktor für die Bildung von Stirnfalten ist die natürliche Hautalterung. Im Laufe der Zeit verliert die Haut an Elastizität und Festigkeit, was in der Stirnregion zum einen zur Entstehung von vertikalen Linien zwischen den Augenbrauen (Zornesfalten (Verlinkung neuer Blogbeitrag)) sowie horizontalen Linien auf der Stirn, der Denkerfalte, führen kann.

    Behandlung ohne OP

    Stirnfalten können durch verschiedene Methoden gemildert werden. Ein chirurgischer Eingriff ist dafür in der Regel nicht nötig. Wirksam ist beispielsweise

    • die bewusste Wahrnehmung und Kontrolle der Mimik,
    • eine Sehhilfe bei nachlassender Sehkraft,
    • eine Kopfhaut- oder Gesichtsmassage sowie
    • verschiedene Übungen, z.B. Gesichtsyoga oder solche zur Lösung von verklebten Faszien.

    Grundsätzlich sollten Sie stets auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten, um Falten und Sonnenschäden möglichst zu vermeiden. Es gibt zudem einige effektive minimal-invasive Behandlungen, mit denen man gegen die Denkerfalten angehen kann.

    Filler

    Eine wirksame Behandlungsmöglichkeit gegen Stirnfalten bietet die Injektion von Fillern. Meist handelt es sich dabei um Hyaluronsäure. Durch die Unterspritzung werden die Falten von innen aufgepolstert. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff und fungiert als Feuchtigkeitsspeicher unseres Körpers. Das Ergebnis der Unterspritzung ist eine straffere und frischer aussehende Haut. Das Resultat hält in der Regel mehrere Monate bis zu einem Jahr. Dann kann die Behandlung jederzeit wiederholt werden.

    Botox®-Behandlung

    Auch die Botox®-Behandlung kann zur Milderung der Stirnfalten eingesetzt werden. Bei Botulinumtoxin handelt es sich um ein Nervengift, welches jedoch in geringer Menge für den menschlichen Körper keine Gefahr darstellt. Durch die Injektion wird die Erregungsübertragen von Nervenzelle zu Muskel gehemmt, sodass die Muskulatur entspannt und dadurch weniger Falten werfen kann. Das Resultat kann einige Monate anhalten.

    Sculptra®

    Bei Sculptra® handelt es sich um einen aus Poly-L-Milchsäure bestehenden Biostimulator, der die Kollagenproduktion anregt und zu einer Verbesserung der Hautregeneration führt. Das Ergebnis ist ein festeres Bindegewebe und eine deutlich straffere Haut. Die endgültigen Ergebnisse sind nach 2 bis 3 Monaten sichtbar und können bis über ein Jahr lang anhalten.

    Faltenbehandlung beim Spezialisten Dr. Duve

    Wenn Sie sich an Ihren Stirnfalten stören, müssen Sie sich nicht damit zufriedengeben. Unser Experte, Dr. med. Stefan Duve, berät Sie persönlich und individuell zu Ihren Behandlungsmöglichkeiten. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein erstes Gespräch in unseren Räumlichkeiten.

    Avatar: Dr. Stefan Duve

    Autor

    Dr. Med. Stefan Duve

    Dermatologe und weltweit renommierter Anti-Aging-Spezialist mit über 20 Jahren Erfahrung

    Termin buchen

    Weitere interessante Beiträge

    Reife Frau, die sich in Wange kneift, steht für Hängebäckchen loswerden
    Hautalterung

    Hängebäckchen entfernen ohne OP: Wirksame Methoden zur Straffung der Kinnlinie

    Im Laufe der Zeit verliert unsere Haut an Festigkeit und Elastizität. Die Folge: Falten und erschlaffte Haut. Insbesondere im Gesicht stören sich viele Menschen an den Zeichen der Hautalterung, so auch im Bereich der Wangen. Wie Sie Hängebäckchen effektiv loswerden können, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

    Weiterlesen
    Wange mit Aknenarben
    Hautalterung

    Was hilft wirklich gegen Aknenarben?

    Fast jeder ist in seinem Leben bereits mit Pickeln konfrontiert gewesen. Schlimmer als normale Pickel ist jedoch Akne mit Vernarbungstendenz. Akne ist eine Hauterkrankung, die sich durch entzündete oder infizierte Talgdrüsen auszeichnet.

    Weiterlesen
    marionettenfalten-entfernen-duve-dermatology
    Hautalterung

    Marionettenfalten – was tun gegen hängende Mundwinkel?

    Die Entstehung von Falten gehört zum natürlichen Alterungsprozess dazu. Bei Marionettenfalten handelt es sich um senkrecht verlaufende Linien von den Mundwinkeln zum Kinn. Sie lassen die jeweilige Person oftmals müde oder traurig aussehen und erinnern zudem an Marionetten.

    Weiterlesen

    Standorte

    DOCTOR DUVE VOR ORT

    clinic utoquai
    Utoquai 41
    CH-8008 Zürich
    Schweiz

    Telefon: (+41) 43 268 10 60
    E-Mail: info@clinicutoquai.ch

    Tel: (+41) 43 268 10 60
    info@clinicutoquai.ch

    Öffnungszeiten

    Mo - Do
    08:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 16:00 Uhr
    MVZ Hautzentrum an der Oper
    In Trägerschaft der MVZ Corius München GmbH
    Perusastraße 5
    80333 München
    Deutschland

    Tel.: +49 89/26022442
    E-Mail: anmeldung@haut-und-laser-zentrum.de

    Öffnungszeiten

    Mo, Mi
    08:30 Uhr - 12:30 Uhr
    15:00 Uhr - 17:30 Uhr
    Di, Do
    08:30 Uhr - 12:30 Uhr
    15:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Fr
    08:30 Uhr - 12:30 Uhr
    Sa
    09:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Nur nach Vereinbarung
    Medwin Medical Center
    Villa No.516,
    Near Sunset Mall, Beach Road,
    Jumeirah 3, Dubai

    Öffnungszeiten

    Mo - Sa
    Nur nach Vereinbarung
    Videosprechstunde Termin vereinbaren