5 Säulen für jugendliche Haut und volleres Haar

SKINLONGEVITY

Junge lachende Frau symbolisiert Skinlongevity

Longevity steht für Langlebigkeit und beschreibt einen ganzheitlichen Ansatz, basierend auf Gesundheitsvorsorge und -förderung. Dabei können durch bestimmte Strategien unterschiedliche Aspekte des Wohlbefindens optimiert werden, um auch im Alter vital zu bleiben und die Lebensqualität zu verbessern.

Dieses Beauty- und Anti-Aging-Konzept lässt sich auch speziell auf unsere Haut und Haare zuschneiden: mit Skinlongevity, auch Skingevity oder Skinevity genannt. Das Ziel: Better Aging für Haut und Haare, was sich letztendlich auch positiv auf unseren gesamten Körper auswirkt. Die Basis stellt das sogenannte Biohacking dar, bei dem es darum geht, unser epigenetisches Steuerungssystem zu beeinflussen. Vereinfacht gesagt, werden die „guten“ Gene ein- und die „schlechten“ Gene abgeschaltet. Der Weg dorthin besteht aus fünf Säulen.

Beratung zum Skinlongevity-Konzept

Beratung zum Skinlongevity-Konzept

Jede unserer Behandlungen beginnt mit einer umfangreichen Beratung. In einem ausführlichen Gespräch informieren wir Sie über das Prinzip von Skinlongevity und geben Ihnen einen Einblick, wie eine speziell auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung aussehen könnte. Wir beantworten alle Ihre Fragen und geben Ihnen detaillierte Informationen bezüglich der zu erwartenden Kosten.

Frau, die in den Spiegel schaut, symbolisiert Hautanalyse bei Skinlongevity

Analyse: Umfassende Diagnostik samt DNA-Test

Im nächsten Schritt geht es um die Erhebung des IST-Zustands Ihres Körpers. Wir möchten herausfinden, wie es Ihrer Haut und Ihren Haaren geht, um auf diese Weise Ihren individuellen Behandlungsplan für ein gesünderes und vitaleres Leben aufzustellen. Folgende Diagnosemethoden sind Bestandteil dieser zweiten Säule:

Epigenetischer Alterstest

Wir untersuchen über eine Speichelprobe epigenetische Marker in Ihrer DNA. So können wir Ihr biologisches Alter feststellen. Solche Marker lassen sich durch Änderungen des Lebensstils beeinflussen.

Hormoncheck

In Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Labor führen wir eine detaillierte Analyse Ihrer Hormonwerte durch. Dadurch lassen sich eventuelle Defizite aufdecken und zielgerichtete Behandlungskonzepte entwickeln.

Vitalstoff-Analyse

Wir analysieren Ihren Status bezüglich Vitamine, Mineralien und weiterer Nährstoffe. Basierend auf Ihrer Gesundheit und Ernährung passen wir bei Bedarf die Zufuhr durch eine spezielle Diät oder Nahrungsergänzung an.

Skin- und Hair-DNA-Test

Durch einen einfachen Abstrich der Mundschleimhaut können wir die Faktoren analysieren, welche die Hautalterung sowie Haarausfall beeinflussen. Um das Erscheinungsbild von Haut und Haaren zu erhalten oder ggf. zu verbessern, werden Risikofaktoren und präventive Behandlungsmöglichkeiten identifiziert.

VisiaScan

Beim VisiaScan geht es um die 3D-Abbildung Ihrer Haut, um beispielsweise Falten, Strukturdefekte oder Pigmentverschiebungen aufzudecken. Diese Informationen nehmen wir als Basis für die Erstellung Ihres individuellen Behandlungs- und Pflegekonzepts.

Bioimpedanz-Körperanalyse

Wir messen Körperkomposition und BMI, um ein detailliertes Bild Ihrer körperlichen Verfassung zu erhalten. Das Verhältnis von Taillen- zu Hüftumfang kann Aufschluss über mögliche Gesundheitsrisiken geben.

Nahrungsmittelunverträglichkeitstest

Bestehen Allergien oder Unverträglichkeiten, welche Ihre Lebensqualität schmälern? Dies finden wir anhand Tests und einer Beurteilung Ihrer Haut heraus.

Hautkrebs-Screening

Bei unserem Hautkrebs-Screening nutzen wir moderne Technologien und intelligente Algorithmen zur Auswertung. So können Risiken effektiv minimiert werden.

Stuhlanalyse

Mittels Stuhlanalyse lässt sich herausfinden, ob mögliche Unverträglichkeiten oder Erkrankungen vorliegen. Ein gesunder Darm ist für Ihr allgemeines Wohlbefinden sowie eine gesunde Haut und kräftiges Haar sehr wichtig.

Gefäßultraschall

Ein Gefäßultraschall gibt Aufschluss über den Zustand Ihrer Venen und Arterien. Dieser Schritt ist entscheidend, um möglichen Gefäßerkrankungen vorzubeugen.

Schlafanalyse

Eine gute Nachtruhe mit ausreichend Schlaf ist essenziell für die Regeneration Ihres Körpers. Wir identifizieren mögliche Störungen und finden einen Weg, um diese zu behandeln.

Frau, die Injektion im Gesicht bekommt, symbolisiert Beautybooster bei Skinlongevity

Natürliche Beauty-Booster für ein jüngeres Aussehen

Die dritte Säule legt den Fokus auf Wirkstoffe, welche in der Lage sind, die hauteigenen Regenerationsprozesse anzuregen, Entzündungen in der Haut zu lindern und die Kollagen- und Elastinproduktion anzukurbeln. Natürliche Hilfe zur Selbsthilfe: Auch dafür steht Skinlongevity. In diesem Zusammenhang gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Biostimulatoren

Biostimulatoren sind Substanzen, welche mit den natürlichen Wachstumsfaktoren Ihres Körpers zusammenarbeiten. Sie regen die Kollagenproduktion an, was zur Gewebeerneuerung führt. Dieser Prozess zeigt nach mehreren Wochen bis Monaten erste Erfolge. Auch bei Haarausfall können einige dieser Wirkstoffe wirkungsvoll sein.

Zu den Biostimulatoren zählen folgende Substanzen und Behandlungen:

  • Polynukleotide
  • Radiesse®
  • HArmony CA™
  • Sculptra®
  • UltraCol
  • PRP-Behandlung

Welche der Biostimulatoren für Sie die richtigen sind, ermitteln wir individuell.

Stammzellen & Exosomen

Stamm- und Stromazellen sind als natürliche Quelle der Regeneration in unserem Körper vorhanden. Sie lassen sich durch minimal-invasive Methoden gewinnen und als biologische Filler verwenden. Sie dienen der Hauterneuerung und Kollagenbildung und haben zudem eine entzündungshemmende Wirkung. Auch Exosomen – kleinste Zellen freigesetzter Vesikel – können zur Hautverjüngung beitragen.

Mesotherapie

Im Rahmen der Mesotherapie bringen wir Nährstoffe wie Vitamine und Antioxidantien unter die Haut ein. Dadurch kann die Hautstruktur verbessert und die Kollagenproduktion angeregt werden. Die Behandlung kommt bei unterschiedlichen Hautproblemen zum Einsatz und kann auch Teil der Therapie von Haarausfall sein.

Hormone

Für eine Vielzahl an Körperfunktionen sind Hormone unerlässlich. Sie haben Einfluss auf das Aussehen und die Gesundheit von Haut und Haaren. Folgende Hormone spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um die Langlebigkeit von Haaren, Haut und Körper geht:

  • Östrogene
  • Progesteron
  • Testosteron
  • Melatonin
  • Wachstumshormon (HGH)
  • Pregnenolon
  • Vitamin D (Hormon-Vorstufe)

Dabei möchten wir im Fall eines Ungleichgewichts nicht in die Natur eingreifen, sondern durch eine gezielte Hormontherapie eine wirkungsvolle Unterstützung bieten.

Junge Frau mit Früchten und Mixer symbolisiert Ernährung bei Skinlongevity

Ernährung und Darmgesundheit

Wie bereits erwähnt, ist ein gesunder Darm für unser Wohlbefinden unerlässlich. Das sogenannte Mikrobiom, ein Zusammenschluss von unzähligen Mikroorganismen, ist essenziell für die Abwehrkraft unseres Immunsystems. Auch die Psyche und die Hautgesundheit können beeinflusst werden. Die Säule 4 im Skinlongevity-Konzept befasst sich mit der Ernährung und der Darmgesundheit.

Blue Zones und Vermeidung der „Silent Inflammation“

Die „Blue Zones“ stehen für Gebiete, in denen die weltweit ältesten Menschen leben. Diese streben einen gesunden Lebensstil an, ohne Rauchen, mit einem lediglich moderaten Alkoholkonsum und einer pflanzenbasierten Ernährung. Auch soziales Engagement kann die Longevity und Skinevity positiv beeinflussen. Im Gegensatz dazu kann eine ungesunde Ernährung eine stille Entzündung, welche oftmals unbemerkt bleibt, anfachen und verschiedene Erkrankungen zur Folge haben.

Prä- und Prebiotika

Präbiotika, oftmals Ballaststoffe genannt, können das Gleichgewicht der Darmflora erhalten. Sie sind in zahlreichen Lebensmitteln enthalten, darunter Obst mit hohem Pektinanteil sowie Wurzelgemüse. Probiotika sind lebende Mikroorganismen, welche sich von Präbiotika ernähren. Sie sind insbesondere in fermentierten Lebensmitteln wie Sauerkraut und Joghurt zu finden und unterstützen unsere Hautgesundheit. Für die Zusammenstellung personalisierter Präparate ist eine individuelle Analyse unumgänglich.

Fasten

Die perfekte Ernährungsweise für Jugendlichkeit und pures Glück gibt es nicht. Jedoch können Sie durch einige Anpassungen Ihren Stoffwechsel positiv beeinflussen. Durch eine moderate Kalorienreduktion können Entzündungen gedämpft und der Körper bei Reparaturvorgängen unterstützt werden. Entscheidend ist eine nachhaltige, alltagstaugliche Ernährungsumstellung. Basierend auf einer gründlichen Anamnese können wir eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Ernährungsstrategie entwickeln.

Drip Spa

Gerade in stressigen Zeiten kann die Versorgung mit Vitalstoffen schon mal zur Herausforderung werden. Hier können Infusionstherapien, auch Drip Spa genannt, eine hilfreiche Möglichkeit darstellen, den Körper mit wertvollen Nährstoffen zu versorgen. Dabei wird nach einer detaillierten Mikronährstoff-Analyse ein individueller Vitalstoff-Cocktail zusammengestellt, um bestimmte Gesundheitsaspekte zu fördern.

Frau, die ihr Gesicht pflegt, symbolisiert Skincare bei Skinlongevity

Skincare

Für eine jugendliche Ausstrahlung ist eine passende Hautpflege, welche Effektivität als auch Hautverträglichkeit berücksichtigt, entscheidend. Unsere Säule 4. Es gibt einige Substanzen, die in Sachen Skincare zu empfehlen sind.

Peptide und Wachstumsfaktoren

Körpereigene Peptide, bekannt als Fibroblast Growth Faktor (FGF), Keratinocyte Growth Factor (KGF) oder Epidermal Growth Faktor (EGF), können die Heilung des Gewebes fördern und die Hautzellenerneuerung anregen. Sie stimulieren die Produktion von Bindegewebsfasern, was zu einem festeren und glatteren Hautbild führt.

Vitamin A (Retinol)

Vitamin A gilt als kraftvoller Anti-Aging-Wirkstoff. Während die Bildung von Elastin- und Kollagenfasern angeregt wird, können gleichzeitig kollagenabbauende Enzyme blockiert werden. Es gibt verschiedene Retinoide, welche für unterschiedliche Hauttypen geeignet sind.

Vitamin B3 (Niacinamid)

Niacinamid ist bekannt für seine entzündungshemmenden und porenverfeinernden Eigenschaften. Der Wirkstoff fördert die Bildung von Ceramiden, welche eine wichtige Rolle für die Hautbarriere spielen. Er ist sehr gut verträglich und bietet viele Vorteile für unterschiedliche Hauttypen.

Vitamin C

Vitamin C ist der Schutzschild gegen freie Radikale, welche zu vorzeitiger Hautalterung führen können. Dieses Vitamin stärkt das Immunsystem, unterstützt die Fettverbrennung und hat eine aufhellende Wirkung auf Pigmentflecken.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit in der Haut und kann so für ein pralles Hautbild sorgen. Im Laufe des Alters nimmt die natürliche Hyaluronproduktion ab. Hier gilt es, die Menge durch entsprechende Hautpflegeprodukte zu erhöhen.

Fruchtsäuren

Fruchtsäuren können durch ihren Schäleffekt lose Hornschüppchen von der Haut lösen und zu einem feinporigeren, glatteren Hautbild führen. Sie sind feuchtigkeitsspendend und besonders bei sonnengeschädigter Haut und Unreinheiten wirksam. Je nach Hauttyp kommen verschiedene Formen zum Einsatz.

Stammzellen

Stammzellen in Kosmetika sind immer pflanzlich. Sie stammen z. B. aus Wurzeln, Sprossen, der Rinde oder Früchten wie Himbeeren oder Äpfeln. Ihre Stärken liegen in der Anregung der Zellregeneration, dem Schutz der Zell-DNA und der Entzündungshemmung. So können sie eine jugendliche Haut bewahren.

Q10

Das Co-Enzym Q10 ist essenziell für die Energieproduktion in unseren Zellen. Es wirkt antioxidativ und unterstützt die Kollagenbildung. Zusätzlich kann es positive Effekte auf das Haarwachstum haben.

Facials & Massagen

Berührungen, wie im Fall von Facials und Massagen, können Botenstoffe in unserem Körper beeinflussen. Solche Anwendungen haben somit einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Eine besondere Rolle spielt der Botenstoff Oxytocin, auch als Glückshormon bezeichnet. Die Ausschüttung von Oxytocin hat eine beruhigende und angstlösende Wirkung – ein Effekt, der sich auch positiv auf die Haut auswirken kann.

Doctor Duve

Vertrauen Sie auf meine Expertise

Der Ansatz meiner Behandlungen verfolgt eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Hier werden klassische dermatologische Praktiken mit fortschrittlichen Verfahren für eine erhöhte Hautvitalität kombiniert. Auf diese Weise kann ich Ihnen eine maßgeschneiderte und wirkungsvolle Behandlung anbieten. Ich setze auf höchste medizinische Standards, eine aufrichtige Beratung und eine transparente Kommunikation. Gerne begleite ich Sie mit einem individuelle auf Sie abgestimmten Skinlongevity-Konzept zu mehr Wohlbefinden.

Standorte

DOCTOR DUVE VOR ORT

clinic utoquai Utoquai 41 CH-8008 Zürich Schweiz
Tel.: (+41) 43 268 10 60 E-Mail: info@clinicutoquai.ch

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:00 - 18:00 Uhr
Fr
08:00 - 16:00 Uhr
MVZ Hautzentrum an der Oper In Trägerschaft der MVZ Corius München GmbH Perusastraße 5 80333 München Deutschland
Tel.: +49 89/26022442 E-Mail: anmeldung@haut-und-laser-zentrum.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Di, Do
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 18:30 Uhr
Fr
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Sa
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Nur nach Vereinbarung
Videosprechstunde Termin vereinbaren